THE CITY THAT NEVER SLEEPS

YOUR HELPING HANDS

LOOKING FOR YOU

New York City – die Stadt die niemals schläft. Die Hauptstadt der Welt oder einfach Big Apple genannt. Als Niederländische Kolonie gegründet, gehört sie heute zu den faszinierendsten Orten der Welt - als Stadt der Träume, in der Wünsche in Erfüllung gehen. Viele Einwanderer sind auf der Suche nach ihrem Glück vor den Toren der Stadt auf Ellis Island gelandet. Sie beschrieben den Anblick der Freiheitsstatue am Horizont als Hoffnungsbringer. Ellis Island gehört heute zu den Bundesstaaten New York und New Jersey und verbindet somit die beiden Staaten miteinander. Heute wird die Insel als Museum genutzt. Doch Ellis Island ist nicht das einzige Museum der Stadt, wer kennt nicht das American Museum of Natural History, wo auf 5 Etagen die komplette Geschichte der Menschheit abgedeckt ist? Oder das Metropolitan Museum of Art und auch das 9/11 Memorial gehört zum Bildnis der Stadt. Darüber hinaus gilt New York City als kulturelles und künstlerisches Zentrum der Ostküste der USA - mehr als 500 Galerien, 200 Museen und über 150 Theater bieten für jeden Geschmack das gewisse etwas. Prägend für das Stadtbild von New York City sind die zahlreichen Wolkenkratzer, doch auch Kirchen und historische Gebäude findet man in jedem der 5 Stadtbezirke. Für jeden Geschmack ist hier etwas zu finden, doch genauso unterschiedlich sind auch die Bewohner der Stadt, die niemals schläft. Eines verbindet sie allerdings alle - die Hektik des Alltags. Nicht umsonst heißt es, dass New York eine der schnellsten und vergänglichsten Städte der Welt ist. Wenn man einmal der Hektik der Weltstadt entkommen möchte, findet man in der grünen Oase, dem Central Park, genau die Ruhe, die man sucht. Dort findet man sowohl eine Picknickwiese, aber auch eine kleine Laufstrecke für die sportbegeisterten Bewohner. 40 Minuten südlich der Traumstadt befindet sich das kleine verschlafene Städtchen Cullfield. Hier scheint es oft, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ein Örtchen in dem jeder jeden kennt und es oft schwierig ist Privatsphäre zu zu haben. Er ist so komplett anders als die Großstadt in der näheren Umgebung. Doch hier weiß man noch Nachbarschaften zu pflegen. Gegründet im Jahre 1779 von Edward Cullfield, dessen Vorfahren fast ein Jahrhundert zuvor mit der Mayflower in die neue Welt gekommen waren, lebten die Einwohner hauptsächlich von der Landwirtschaft. Daher findet man auch noch heute im 21. Jahrhundert die ein oder andere Ranch. Doch färbte New York ab, so dass auch dieses kleine verschlafene Örtchen in der heutigen Zeit ankam. Die Nähe zur Großstadt ermöglicht den Familien so einiges, auch wenn sie ihre Wurzeln nie vergaßen. Somit gibt es Jahr für Jahr mehrere Feste, wie z.B. das große Fühlingsfest, den alljährlichen Herbstball oder aber auch den Weihnachtsmarkt. An diesen Festen beteiligt sich der ganze Ort, so dass sich auch ab und an, der ein oder andere Großstädter dorthin verirrte. Der wohl wichtigste Treffpunkt in der Stadt stellt das Diner dar - dort gibt es die besten Burger und Pancakes weit und breit.
Hier siehst Du eine Übersicht des Teams, jedoch findest du im Navi - Bereich noch einen Link, mit einem Verweis auf alle Ansprechpartner des Forums. Das Team besteht aus Lilly Parson und Cassian Lincoln. Gerne kannst Du uns jederzeit über eine PN, den kleinen Chat oder auch im Facebook schreiben.Bitte wende Dich bei jeglichen Anregungen und Fragen an uns!!
   
Jeder hat Menschen im Leben, die einem dieses erleichtern. Manche findet man nicht direkt. Diese muss man suchen. Hier siehst Du eine Übersicht unserer Membergesuche. } ADDISON sucht ihren Lovely Male Twin. } CASSIAN sucht seine beiden kleinen Schwestern. } ELISABETH sucht ihren Ehemann. } BENJAMIN sucht seine Familie. } LILY vermisst ihre Geschwister. } DAVID sucht seine enge Vertraute. } ELIZABETH vermisst ihre Freunde und Familie.
#1

THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 06.08.2017 00:30
von Headmaster | 376 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 10.03.2018 23:03
von Cassian Lincoln | 1.259 Beiträge


{ Cassian Lincoln } • { 30 Jahre } • { New York City } • { Dozent an der Columbia }
Storyline { the story behind me }
In einer nebeligen und typisch irischen Nacht im Dezember 1986 wurde Cassian Leart Lincoln als Sohn von Matthew Lincoln und Helena Lincoln, geb. Granger, in Holywood, North Ireland geboren. Als erstes der drei Lincoln-Kinder erblickte er um 03:49 Uhr mitten in der Nacht das Licht der Welt. Er war der ganze Stolz seiner Eltern und wurde vor allem in den ersten zwei Jahren betütelt und gehegt. Dies änderte sich ein wenig, als seine kleine Schwester xxx zwei Jahre nach ihm zur Welt kam und er somit zum großen Bruder wurde. Der kleinen Schwester gegenüber empfindet er einen großen Beschützerinstinkt, welcher bis heute auch noch anhält. Er ist nun einmal der typische große Bruder und für ihn gibt es niemanden, der gut genug für seine Schwestern ist. Denn nach weiteren drei Jahren kam seine zweite kleine Schwester auf die Welt. Mit seinen fünf Jahren hielt sich der kleine Cas für unglaublich wichtig und hatte somit immer eine Auge auf die jüngeren. Somit war das kindische Lincoln-Trio komplett. Seine Eltern waren mehr als liebevoll und ermöglichten ihm und seinen Schwestern tatsächlich alles. Es blieb ihnen nichts verwehrt, auch wenn sie hart dafür arbeiteten. Seine Kindheit und Jugend verbrachten sie alle in der nordirischen Stadt an der Küste in der Nähe von Belfast. Sie alle waren immer stets unglaublich glücklich. Die Jahre kamen und gingen, so dass der kleine dunkelhaarige Junge mit 6 Jahren die Schule besuchte. Zuerst besuchte er die Holywood Primary School. Dort lernte er xxx und xx kennen. Seine gesamte Schulzeit verbrachte er in Gesellschaft seiner zwei besten Freunde, welche er auch heute noch regelmäßig sah und welche zu seinen engsten Vertrauten zählte. Als es Zeit wurde wechselte er auf die Sullivan Upper School, wo er einen guten Abschluss machte, so dass er seine Heimat verlassen konnte und an der University of Oxford sein Studium beginnen konnte. Somit zog er in die Nähe des Campus und begann dort das Studentenleben. Dies war allerdings nicht ganz so, wie man es aus Filmen kannte. Cassian war schon immer strebsam gewesen, auch wenn ihm vieles leicht fiel. Doch hier in Oxford musste er tatsächlich lernen. Am liebsten wäre er in die Wirtschaft gegangen, doch entdeckte er durch einen seiner Professoren das Lehramt für sich. Schon immer war er sehr sportlich gewesen, weshalb er zudem auch noch Sportmanagement studierte. Nach seinem bachelor wechselte er an eine andere Universität. Er wollte etwas von der Welt sehen und so treib es ihn nach New York, wo er die nächste Stufe seines Studiums an der Columbia University antrat. Er siedelte um. Auch wenn er ganz allein in der großen Stadt war, fand er schnell Freunde und arbeitete sich so hoch. nebenher jobbte er für einen großen Konzern und ging so in Kontakt mit den ganz großen aus der wall Street. Diese war eh sein zweites zu Hause während des Studiums, da er es ziemlich spannend fand an der Börse mit den Geldern zu spekulieren. Er schien auch ein Händchen dafür zu haben, so dass er nach dem Master an der wall Street zu arbeiten begann. Zwei Jahre lang blieb er dabei, ehe er an seiner letzten Hochschule eine freue Professoren-Stelle annahm. Seit einem knappen Jahr verdient er nun als Professor seine Brötchen.

dargestellt von : JAMIE DORNAN
    





LOOKING for : meine beiden jüngeren Schwestern
{ ist bei beiden frei wählbar } • { weiblich } • { 28 Jahre | 26 Jahre } • { steht bei beiden frei }
Charaktereigenschaften
~ ihr seid beide gut erzogen und könnte Euch benehmen
~ ihr beide habt jeweils Euren eigenen Weg eingeschlagen
~ ihr habt beide Humor und redet viel und auch oft
~ ihr habt unterschiedliche Interessen, auch wenn ihr immer Familienmenschen wart
~ ihr seid ebenso wie ich ehrgeizig und verhaltet Euch schon immer sehr erwachsen

unsere Vorgeschichte
Wie ich seid ihr in Holywood, North Ireland geboren. Die jüngste wäre zum jetzigen Zeitpunkt 26 Jahre alt, während die ältere von Euch beiden 28 Jahre alt ist. Wir drei haben zueinander ein ziemlich gutes Verhältnis, auch wenn wir nicht unbedingt immer einer Meinung waren. Ob ihr auch studiert habt oder in welche Richtung ihr gegangen seid, überlasse ich Euch. Ebenso will ich auch zu dem Privatleben nicht zu viel vorschreiben - ich hab aber auch nichts gegen etwas Drama z.B. durch Drogen oder auch Alkohol. Ich möchte aber betonen, dass ich als kleine Schwester keinen Maneater haben möchte - das bedeutet aber nicht, dass ihr verheiratet oder vergeben seid.
dargestellt von :

ALICIA VIKANDER



EMMA WATSON



Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja, ich kann eine Situation vorgeben | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen:
Vorweg möchte ich sagen, dass man von mir innerhalb einer Woche ungefähr zwei Posts erwarten kann. Ebenso bin ich im Chat und auch im Gästebuch bin ich aktiv. Doch verlange ich diese Aktivität nicht von Euch. Mir geht es darum, dass Ihr Euch mit dem Chara und auch im Forum wohl fühlt. Daher hoffe ich einfach, dass wir in Kontakt stehen und schauen, was noch so passieren kann im Play.





LOOKING for : meine beiden besten Freunde
{ ist bei beiden frei zu wählen } • { männlich } • { 31 Jahre & 30 Jahre } • { ist bei beiden frei zu wählen }
unsere Vorgeschichte
Ihr seid meine beiden besten Freunde seit Kindertagen. Zusammen haben wir die Schule überlebt und uns auch gegenseitig während des Studiums bzw. der lehre unterstützt. Wir sind richtige Bro's getreu dem Bro Code. Für uns würde es nie in Frage kommen, dass wir uns wegen einer Frau streiten - wer zuerst kommt, malt zu erst. Vielleicht bin ich Euch oder ihr auch mir in die Staaten gefolgt - wie ihr nun Eure Brötchen verdient, überlasse ich Euch.
dargestellt von :

CHARLIE HUNNAM



IAN SOMERHALDER



Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja, ich kann eine Situation vorgeben | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen:
Vorweg möchte ich sagen, dass man von mir innerhalb einer Woche ungefähr zwei Posts erwarten kann. Ebenso bin ich im Chat und auch im Gästebuch bin ich aktiv. Doch verlange ich diese Aktivität nicht von Euch. Mir geht es darum, dass Ihr Euch mit dem Chara und auch im Forum wohl fühlt. Daher hoffe ich einfach, dass wir in Kontakt stehen und schauen, was noch so passieren kann im Play.





LOOKING for : meine Exfreundin
{ steht zur freien Wahl } • { weiblich } • { 28 Jahre } • { Mitarbeiterin an den Wall Street }
Charaktereigenschaften
freundlich, strebsam, verträumt, tollpatschig, etwas naiv, liebenswert, belesen, erwachsen, verantwortungsbewusst, ehrgeizig
Du stehst mit beiden Beinen im Leben und weißt genau, das du von deinem Leben erwartest. Du willst eigenständig leben und von niemandem abhängig sein. Du willst die perfekte Zukunft und hast dir alles genau zurecht gelegt. Du bist mir nicht ganz unähnlich, auch wenn ich wohl der härtere von uns beiden bin und mir oft nehme, was ich will. Doch hat uns dies nie geschadet.
[kann gern erweitert werden]

unsere Vorgeschichte
Wir haben uns einige Monate nach meiner Ankunft in New York kennen gelernt. Damals hatten wir an der Columbia einen Wirtschaftskurs zusammen. Doch haben wir uns nicht angefreundet oder dergleichen. Wir lebten nebeneinander her. Nach dem Studium begannen wir aber beide an der wall Street zu arbeiten. Anfangs war alles rein geschäftlich, ehe wir dies mit unserem Privatleben vermischten und sich etwas daraus entwickelte. Du hast meine Entscheidung Dozent zu werden nie verstanden und genau dies führte zur Trennung - wir wollten verschiedene Dinge vom Leben. Für uns beide war die Trennung hart und ich habe mit Sicherheit auch noch Gefühle für dich.
dargestellt von :

DAKOTA JOHNSON



Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja, ich kann eine Situation vorgeben | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen:
Vorweg möchte ich sagen, dass man von mir innerhalb einer Woche ungefähr zwei Posts erwarten kann. Ebenso bin ich im Chat und auch im Gästebuch bin ich aktiv. Doch verlange ich diese Aktivität nicht von Euch. Mir geht es darum, dass Ihr Euch mit dem Chara und auch im Forum wohl fühlt. Daher hoffe ich einfach, dass wir in Kontakt stehen und schauen, was noch so passieren kann im Play.




          


zuletzt bearbeitet 08.04.2018 21:40 | nach oben springen

#3

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 10.03.2018 23:24
von Addison Malone | 160 Beiträge


{ ADDISON MALONE } • { 27 JAHRE } • { NEW YORK } • { STÄDTISCHE MITARBEITERIN }
Storyline { the story behind me }
An einem grauen und verregneten Tag im März 1990 erblickte Addison Malone, gemeinsam mit ihrem 5 Minuten älteren Bruder Lucas, das Licht der Welt. Es war keine komplizierte Schwangerschaft und auch die Geburt verlief ohne Komplikationen. Die Familie Malone war unheimlich glücklich und konnte ihr Glück mit den Zwillingen nicht glauben. Wohlbehütet und liebevoll wuchsen Lucas und Addison in Cullfield, einem Vorort New Yorks auf. Ihre Mum, Diane, besaß einen Blumenladen und ihr Dad, Thomas, arbeitete als Buchhalter. Die Zwillinge waren ein Herz und eine Seele. Sie verstanden sich blind und wuchsen auf, wie man es sich für eine typische amerikanische Familie vorstellen könnte. Bisher verlief das Leben der lebensfrohen Brünetten wie im Bilderbuch. Liebevoll Eltern, toller Bruder. In der Schule gehörte sie zu den ruhigen, aber strebsamen Mädchen. Sie fiel nie auf, so dass sie eine unbeschwerte Schulzeit hatte. Vor allem in ihren Lieblingsfächern Biologie, Kunst und Chemie war sie immer gut. Wenn es nach ihren Eltern ging, würde sie Medizin studieren, doch hatte sie andere Pläne. Sie wollte anderen Menschen helfen, wollte für sie da sein und sie beraten. Daher entschied sie sich für eine soziale Laufbahn. Sie begann nach dem High School Abschluss mit einem Stipendium Soziale Arbeit und Pädagogik zu studieren. Sie hatte sie viele Möglichkeiten ihren Mitmenschen zu helfen. Schon während des Studiums engagierte sie sich in einem Jugendzentrum im Stadtbezirk. Sie leitete einige Jugend-Wochenenden und half auch älteren Mitmenschen bei diversen Botengängen. Nach dem Studium arbeitet sie nun seit zwei Jahren als städtische Mitarbeiterin bei der Stadt New York. Ihre Hauptaufgaben beziehen sich auf die Jugendarbeit, sowie aber auch auf soziale Veranstaltungen der Stadt.
dargestellt von : LILLY JANE COLLINS
   




{ Looking for ... } [/style] BEST MALE FRIEND - maybe more
{ xxx } • { MÄNNLICH } • { 28-31 JAHRE } • { steht frei }
{ Charaktereigenschaften }
zuverlässig, strebsam, humorvoll, selbstständig, mutig, erwachsen, verantwortungsbewusst, zielstrebig, willensstark
{ Unsere Vorgeschichte }
Wir kennen uns seit der High School in Cullfield. Dort waren wir ziemlich gute Freunde, man hielt uns sogar für ein Paar. Ich habe dir alles anvertraut und ebenso viel erzählt, wie ich meinem Bruder erzählt habe, ehe diese Freundschaft durch diverse Umstände zerbrach. Da du eng mit meinem Bruder befreundet warst, sahen wir uns dennoch ab und zu. Doch konnten wir die Augen weiterhin nicht voneinander lassen, auch wenn sich unsere Wege trennten. Nach der High School verließen wir beide Cullfield, ehe wir uns vor einigen Monaten wieder trafen und die Freundschaft aufs neue entflammte. Ob aus dieser Freundschaft mehr wird, oder aber ob wir nur Freunde bleiben, entscheidet das Play. Es ist mir wichtig, dass wir uns wirklich gut kennen, trotz der Jahre, die wir im Leben des anderen gefehlt haben.
dargestellt von : SAM CLAFLIN
   
PAUL WESLEY
   
Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen: [Stichpunkte genügen]
Ich erwarte keine ständige Anwesenheit, doch erhoffe ich mir einen aktiven Playpartner als besten Freund. Zudem müssen wir auf einer Wellenlänge sein, da ich mir unbedingt Wünsche, dass sich an unserer Bindung nichts ändert. Wir stehen einander ein, weshalb ich das ein oder andere auch noch geplant habe - dies alles würde ich gerne mit einem zuverlässigen Playpartner in Angriff nehmen.





LOOKING for : MY TWIN BROTHER
{ LUCAS MALONE } • { MÄNNLICH } • { 27 JAHRE } • { steht frei }
Charaktereigenschaften
lustig, freundlich, strebsam, humorvoll, erwachsen, sportlich, Familienmensch, zuverlässig
unsere Vorgeschichte
So wie ich wurdest du im März 1990 - 5 Minuten nach mir - in Cullfield aufgewachsen. Wir haben seit jeher eine unglaublich gute Bindung zueinander und sind ein Herz und eine Seele. Unsere Kindheit entsprach eigentlich dem typischen amerikanischen Traum. Somit hat es uns an nichts gefehlt. Wir durften unsere eigenen Entscheidungen treffen. Ob du studiert hast oder eine Lehre gemacht hast, lasse ich offen. Es ist mir allerdings wichtig, dass du kein Alkohol- oder Drogenproblem hast.
dargestellt von : DANIEL SHARMAN
   
GRANT GUSTIN
   
Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen: [Stichpunkte genügen]
Ich erwarte keine ständige Anwesenheit, doch erhoffe ich mir einen aktiven Playpartner als Bruder. Zudem müssen wir auf einer Wellenlänge sein, da ich mir unbedingt Wünsche, dass sich an unserer Bindung nichts ändert. Wir stehen einander ein, weshalb ich das ein oder andere auch noch geplant habe - dies alles würde ich gerne mit einem zuverlässigen Playpartner in Angriff nehmen.



      

zuletzt bearbeitet 08.04.2018 21:40 | nach oben springen

#4

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 10.03.2018 23:25
von Addison Malone | 160 Beiträge


{ ADDISON MALONE } • { 27 JAHRE } • { NEW YORK } • { STÄDTISCHE MITARBEITERIN }
Storyline { the story behind me }
An einem grauen und verregneten Tag im März 1990 erblickte Addison Malone, gemeinsam mit ihrem 5 Minuten älteren Bruder Lucas, das Licht der Welt. Es war keine komplizierte Schwangerschaft und auch die Geburt verlief ohne Komplikationen. Die Familie Malone war unheimlich glücklich und konnte ihr Glück mit den Zwillingen nicht glauben. Wohlbehütet und liebevoll wuchsen Lucas und Addison in Cullfield, einem Vorort New Yorks auf. Ihre Mum, Diane, besaß einen Blumenladen und ihr Dad, Thomas, arbeitete als Buchhalter. Die Zwillinge waren ein Herz und eine Seele. Sie verstanden sich blind und wuchsen auf, wie man es sich für eine typische amerikanische Familie vorstellen könnte. Bisher verlief das Leben der lebensfrohen Brünetten wie im Bilderbuch. Liebevoll Eltern, toller Bruder. In der Schule gehörte sie zu den ruhigen, aber strebsamen Mädchen. Sie fiel nie auf, so dass sie eine unbeschwerte Schulzeit hatte. Vor allem in ihren Lieblingsfächern Biologie, Kunst und Chemie war sie immer gut. Wenn es nach ihren Eltern ging, würde sie Medizin studieren, doch hatte sie andere Pläne. Sie wollte anderen Menschen helfen, wollte für sie da sein und sie beraten. Daher entschied sie sich für eine soziale Laufbahn. Sie begann nach dem High School Abschluss mit einem Stipendium Soziale Arbeit und Pädagogik zu studieren. Sie hatte sie viele Möglichkeiten ihren Mitmenschen zu helfen. Schon während des Studiums engagierte sie sich in einem Jugendzentrum im Stadtbezirk. Sie leitete einige Jugend-Wochenenden und half auch älteren Mitmenschen bei diversen Botengängen. Nach dem Studium arbeitet sie nun seit zwei Jahren als städtische Mitarbeiterin bei der Stadt New York. Ihre Hauptaufgaben beziehen sich auf die Jugendarbeit, sowie aber auch auf soziale Veranstaltungen der Stadt.
dargestellt von : LILLY JANE COLLINS
   




{ Looking for ... } BEST FEMALE FRIEND
{ xxx } • { WEIBLICH } • { 24-29 JAHRE } • { steht frei }
{ Charaktereigenschaften }
zielstrebig, feminin, verrückt, zuverlässig, selbstbewusst, sportlich, redselig
{ Unsere Vorgeschichte }
Vom ersten Moment an hat zwischen uns die Chemie gestimmt. Du bist damals neu in meine Klasse (Cullfield) gekommen und hast neben mir gesessen. Schon in der ersten Pause haben wir unser Frühstück geteilt und über unsere Mitschüler geredet. Natürlich waren wir dadurch nicht bei allen beliebt,
doch störte uns das recht wenig. Wir liebten es und wie liebten uns. Vieles haben wir durchgemacht, angefangen bei der ersten Liebe und dem ersten Freund,
der ersten Trennung oder auch das erste Mal. Wir haben über alles geredet und hatten keine Geheimnisse. Somit hast du dir auch schon immer gedacht,
dass zwischen mir und Benjamin mehr war, doch kam es nie so. Während ich studiert habe, hielten wir stets Kontakt und treffen und auch heute im Erwachsenenleben noch regelmäßig.

dargestellt von : ASHLEY BENSON
   
CAMILA MENDES
   
Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen: [Stichpunkte genügen]
Ich erwarte keine ständige Anwesenheit, doch erhoffe ich mir einen aktiven Playpartner als beste Freundin. Zudem müssen wir auf einer Wellenlänge sein, da ich mir unbedingt Wünsche, dass sich an unserer Bindung nichts ändert. Wir stehen einander ein, weshalb ich das ein oder andere auch noch geplant habe - dies alles würde ich gerne mit einem zuverlässigen Playpartner in Angriff nehmen.





{ Looking for ... } 2 FEMALE FRIENDS
{ xxx } • { WEIBLICH } • { 24-29 JAHRE } • { steht frei }
{ Charaktereigenschaften }
Das dürft ihr selbst entscheiden!
{ Unsere Vorgeschichte }
Wir kennen uns durch das Studium oder auch durch die Arbeit. Ab und an ziehen wir gemeinsam um die Häuser und treffen uns zu einem Kaffee.
dargestellt von : SELENA GOMEZ
   
LILI REINHARDT
   
Probepost
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden?
[ Ja | Nein ]
Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden?
[ Ja | Nein ]
Zusatzinformationen | Erwartungen: [Stichpunkte genügen]
Ich erwarte keine ständige Anwesenheit, doch erhoffe ich mir einen aktiven Playpartner als beste Freundin. Zudem müssen wir auf einer Wellenlänge sein, da ich mir unbedingt Wünsche, dass sich an unserer Bindung nichts ändert. Wir stehen einander ein, weshalb ich das ein oder andere auch noch geplant habe - dies alles würde ich gerne mit einem zuverlässigen Playpartner in Angriff nehmen.



      

zuletzt bearbeitet 08.04.2018 21:41 | nach oben springen

#5

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 10.03.2018 23:31
von Elizabeth Winter | 84 Beiträge


{ Elizabeth Winter } • { 30 Jahre } • { New York } • { Journalistin }
{ the story behind me }
Elizabeth Ann Winter erblickte am stürmischen 8. Oktober 1988 das Licht der Welt. Für ihre Eltern, James Camdon und Victoria Winter, war sie das erste und wohl auch einzige Kind. Bei ihrer Geburt gab es für die gerade einmal 17 Jahre alte Mutter einige Komplikationen, so dass eine weitere Schwangerschaft schier unmöglich war. Doch das dunkelhaarige kleine Mädchen wusste davon natürlich nichts. In die liebevollen Hände ihrer Eötern gegeben lernte sie das wundervolle Leben in Hartford, Cunneticut - ihrer Heimatstadt - kennen. Es war ein beschauliches Städtchen, auch wenn ihre Großeltern ihr oft von ihren Jahren in Europa erzählten. Damals mit 20 Jahren siedelten Richard und Emily nach Amerika über, ehe dort ihre Tochter und die mutter Elizabeth's auf die Welt kam. Es schien wirklich alles perfekt zu sein. Doch ihr Vater hielt es nicht lange in dieser scheinbar perfekten jungen Familie aus. Er wollte mehr erreichen, auch weil sie beide - James und Victoria - noch sehr jung waren. Er verließ seine Verlobte und ließ sie mit ihrer Tochter alleine. Dadurch war weitere Nachwuchs auch nicht länger geplant. Somit wuchs die kleine Elizabeth ohne ihren Vater auf, doch störte sie das nie. Sie wuchs zu einem hübschen brünetten Mädchen heran, verbrachte viel Zeit mit lesen und bildete sich stets weiter. Auf Drängen ihrer Großeltern wechselte sie mit 15 Jahren auf eine Privatschule in der Nähe von Hartford. Die Schule machte ihr wirklich unglaublichen Spaß, auch wenn sie ab und an mit ihrer Mitschülerinnen zusammenrasselte. Elli war einfach eine Einzelgängerin und lebte in ihrer eigenen Welt. Unter diesem ganzen Drama und dem Hin und Her litten ihre noten keinesfalls, stattdessen schrieb sie sich bei der Schülerzeitung ein und entdeckte damit ihre Liebe zum Schreiben und Recherchieren, wie auch ihre spätere beste Freundin xxx.

Mit ihrer besten Freundin ging sie durch dick und dünn. Gemeinsam erlebten sie unheimlich viel, wie die erste große Liebe oder aber auch den abschluss. Nach diesem entschieden sich die beiden Mädchen auf die Yale universität zu gehen, auf welcher die junge Winter Journalismus und Politik studierte. An der Yale lebte sie mit xxx im Studentenwohnheim und teilte sich mit ihr ein zimmer. Mit den Monaten öffnete sich das scheue Reh - wie Elli von vielen genannt wird - und freundete sich mit immer mehr Mitstudenten an. Da sie weiterhin in der Richtung Journalismus arbeiten wollte, engagierte sie sich als Redakteurin der Yale Daily News - wodurch sie auch Christopher Mayfield kennen lernte. Anfangs konnte sie denn Blondschopf ganz und gar nicht leiden, doch freundeten sie sich an. Vielleicht lag es vor allem an ihren unterschiedlichen Charakteren, dass sie immer mehr zeit miteinander verbrachten und so auch den Weg in die Life and Deatg Brigade fanden. Dies war ein Zusammenschluss aus reichem Elternhaus stammender Studenten, welche sie Straßen unsicher machten. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit einem Freund ihrer Großeltern, bekam sie einen Praktikumsplatz bei einer renomierten Zeitung, welche zur Mayfield Cooperation gehörte. Natürlich wusste Elli dies nicht. Somit trat sie dieses Praktikum an und ausgerechnet der vater Christophers sollte ihre Arbeit beurteilen. Sein urteil war knallhart: Sie hatte nicht den nötigen Charakter für den Journalismus, war zu weich und zu nett. Dies aus dem Mund eines renomierten Verlegers zu hören, gab ihr ordentlich zu denken. Sie brach ihr Studium für ein halbes Jahr ab. Ihrer Mutter gefiel dies ganz und gar nichts, doch konnte sie nichts daran ändern. Elizabeth brauchte Zeit - Zeit um sich selbst zu finden. Mutter und Tochter zerstritten sich, doch fand die Tochter Unterschlupf bei ihren Großeltern. Diese unterstützten sie, so wie auch die Brünette die beiden unterstützte. In dieser Zeit bandelte ihre Mutter Victoria mit Martin, einem Lehrer Cullfield High, an. Dadurch dass ihre Mutter in einem Hotel arbeitete, reiste sie auch viel herum. Victotia landete in Cullfield wo sie vor einigen jahren ein Hotel eröffnet hatte. Dieses führte sie mit einer freundin und lernte dadurch auch Martin Tedder kennen. Die beiden freundeten sich an und wurden in der Zeit, als Elizabeth ihr Studium unterbrach ein Paar. Somit wusste sie nichts davon. Sie kannte den neuen Mann an der seite ihrer Mutter und mochte ihn, doch traf es sie ziemlich, dass ihre Mutter ihr nichts erzählt hatte. Dies trieb Elli sozusagen auch direkt in die Arme von Christopher Mayfield, welchen sie auf einer Party getroffen hatte. eines kam zum anderen und sie verbrachte eine Nacht von vielen miteinander.

Nach ihrer Auszeit setzte sie ihr Studium fort und machte dann auch ihren Abschluss in Yale. Weiterhin traf sie sich regelmäßig mit Christopher und auch den anderen aus der Life and Death Brigade. Zusammen stellten sie ziemlichen Unsinn an, doch kamen sie auch dank ihrer reichen und einflussreichen Verwandten immer davon. Man könnte sigar behaupten, dass die blonde Mayfield und die brünette Winter ein festes Päarchen waren, denn bei Elizabeth waren defintiv Gefühle im Spiel. Die ganze Zeit hatte ihr auch ihre beste Freundin xxx beigestanden. Sie gingen noch immer durch dick und dünn, wohnten in einer gemeinsamen Wohnung, ehe sich auch ihre Wege nach dem Abschluss trennten. Auch die Wege von Chris und Beth trennten sich. Er ging nach London, während sie in New York eine Stelle bei der NY Times annahm. Die Jahre gingen dahin, sie schrieb viele Artikel - vor allem über politische Themen wie Obama Care oder auch die Probleme an der mexikanischen Grenze. Durch diverse politische Neuerungen reiste sie dann auch nach Europa, wo sie in London nach 3 Jahren Chris wieder traf. Noch immer waren sie sich unglaublich sympathisch und verbrachten in dieser Zeit viele Stunden miteinander - auch im Bett. Dies ging zwei Jahre lang so, bis Chris sich gezwungen durch die Familie verlobte. Danach mied sie den blonden Mayfield, wenn sie in London war. Irgendwann ließ es sich nicht mehr vermeiden, da er in einer Londoner zeitung der mayfield Cooperation arbeitete und sie sich über den Weg liefe. Es endete wie bei den letzten Malen nach einer spannenden Nacht in London im Bett. Die Monate vergingen, sie trafen sich oft, ehe sie zurück nach New York musste. Nur wenige Wochen danach musste sie festsellen, dass sich ihr Leben ab nun komplett verändern würde - sie war schwanger!


{ dargestellt von }
Kimberly Alexis Bledel
     




{ Looking for ... } Familiy & Friends } insgesamt 7 Charaktere
{ xy } • { 3 x weiblich, 4 x männlich } • { xy } • { xy }
{ Unsere Vorgeschichte }
4 Charaktere: Ihr gehört zur Familie. Zwei von Euch von der mütterlichen Seite und zwei von der väterlichen Seite. Natürlich kennen wir uns und haben auch ein gutes Verhältnis. Wir sind wie Geschwister - auch weil ich keine Geschwister habe und Euch immer als diese angesehen habe.
3 Charaktere: Wir kennen uns aus Cullfield. Wir haben dort zusammen die Schule und auch die Stadtfeste besucht. Wir waren eine unschlagbare Clique und sind auch heute noch unzertrennlich und haben stets Kontakt.

{ dargestellt von } Da gebe ich keine vor. Such Dir ein hübsches Gesicht raus.
{ Probepost }
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
{ Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden? }
[ Ja | Nein ]
{ Zusatzinformationen | Erwartungen | Eigene Anwesenheit }
Hab einfach Spaß am playen!




          


zuletzt bearbeitet 18.03.2018 20:49 | nach oben springen

#6

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 17.03.2018 13:53
von David F. Sullivan | 27 Beiträge


{ David Finnley Sullivan } • { 25 } • { NY } • { Studiert Musik }
{ Dave wurde vor 25 Jahren in dem kleinen verschneiten Staat Pencylvenia in Amerika geboren, wobei man erwähnen muss, dass seine Geburt, ungeplant gewesen war. Dave's ältere Schwester, wäre eigentlich ein Einzelkind geblieben, wenn Dave's Dad nicht zunehmend Alkohol Probleme bekommen hätte, aufgrund des Parkinson, welches Dave's Mutter ereilte. Dies machte seinen Vater so fertig, belastete ihn mit so viel Druck, dass er eines abends ein wenig ZU VIEL Akohol zu sich genommen hatte und dabei übergreifend wurde. Er hatte wilden, unverhüteten Sex mit seiner Frau und SCHWUPPS war diese trotz ihres zunehmenden Parkinsons Schwanger. Dave kam zur Welt und war gleich nach der Geburt erst mal 6 Stunden bei wildfremden Krankenschwestern, da seine Mutter nach der Geburt das Bewusstsein verlor. Als sie ihn dann nachdem sie erwacht war im Arm hielt, verabschiedete sie sich und verstarb in der noch selbigen Nacht. Sein Dad hatte ihm schon immer die Schuld gegeben... was er ihm auch mithilfe einer sehr strengen und unfairen Erziehungshand zu spüren gegeben hatte. Noch dazu hatte er eine erhebliche Schwierigkeit im Alltag, aufgrund seiner angeborenen Sehschwäche, welche mit Aufregung oder Emotionalem - und Allgemeinem Stress schlimmer wird.Mobbing in der Schulzeit war bei dem in sich gekehrten, verschüchterten Jungen wohl vorprogrammiert. Jedoch saß er nicht auf der faulen Haut, im Gegenteil. Nebenbei machte er viele viele Nebenjobs und sparte sich über die Highschool hinweg genug Geld für eine eigene kleine Wohnung an, auch wenns nur eine Einzimmerwohnung ist. Nach der Highschool zog er um und machte eine Ausbildung zum Barkeeper, die er mit 21 beendete, um einen Nebenjob während seines Studiums zu haben, welches er dadurch finanzieren konnte. Denn was ihn schon immer begleitet und fasziniert hatte, war die Musik. Also machte er nach dieser Ausbildung 2 Jahre 100% den Job als Barkeeper, kam dadurch auch wieder öfter unter Leute und gewann ein wenig an Selbstsicherheit dazu, um dann schlussendlich sein Musikstudium beginnen zu können. Sein Leben ist alles andere als Leicht auch nicht zuletzt aufgrund seiner Sehstörung und er weiß, dass es sehr viel Energie in Anspruch nehmen wird. Aber er ist Bereit alles dafür zu geben. Seit eineinhalb Jahren hat er auch begonnen, seine Lieder auf YT zu veröffentlichen, womit er auch großen Erfolg erzielte und sich eine Millionen Follower aneignete, welche ihn unterstützen. Das muntert ihn enorm auf und gibt ihm zusätzlichen Mut, weiter zu machen. Wie es mit dem jungen Musiker nun weiter geht, steht in den Sternen... }


{ dargestellt von Dave Joseph Colditz}






{ Looking for a special Woman }
Enge Freundin / Vertraute / Augenärztin für Dave
{ Name } • { Geschlecht } • { Alter } • { Beruf | Studium }
{ Charaktereigenschaften }
Direkt • Ehrlich • Herzlich • Selbstbewusst • Charmant • Sexy • Hilfsbereit
Natürlich steht es dir frei, wie du sie verkörpern willst. Aber das wären so meine Vorstellungen :3


{ Unsere Vorgeschichte }
Du bist Daves Augenärztin geworden, nachdem er diese Genkrankheit nicht mehr leugnen konnte. Durch die ständigen Besuche und Co. ergab sich bald eine engere Verbindung, als nur Kunde und Arzt. Schnell mauserten sich beide zu sehr engen Freunden und Dave vertraute ihr eine Menge von sich an. Vielleicht fing die Dame auch an, mehr für ihn zu empfinden und hat ein paar Mal versucht ihn zu verführen? Immerhin hat er einen mini kleinen Faible für ältere Damen, was es ihr ziemlich leicht macht. Vielleicht auch nicht. Das steht dir natürlich frei, aber es würde noch ein bisschen mehr Action und Drama ins Play bringen Die Dame hat Dave schon immer direkt und ehrlich gesagt, was sie denkt und das weiß er an ihr hoch zu schätzen. Sie ist für ihn eine elementare Person in seinem Leben geworden und beinahe ein bisschen wie Familie. Wichtig ist nur, dass ich hierbei kein Pairing suche. Ich bin aber gern für sowas wie Katz und Maus zu haben :3[/style]

Natürlich sind alles nur Vorschläge. Aber ich behalte mir ein Vetorecht :3

{ dargestellt von Ashley Greene }

   

{ dargestellt von Lyndsy Fonseca }

   

{ dargestellt von Margot Robbie }

   

{ dargestellt von Gal Gadot }

   

{ dargestellt von Nikki Reed }

   


{ Probepost }
[ neuer, aus der Sicht des Charakters ]
Muss nichts großes sein, ich mag nur sehen wie du dir vorstellst sie zu verkörpern ^^
{ Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden? }
[ Ja ]
{ Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden? }
[ Ja ]
{ Zusatzinformationen | Erwartungen | Eigene Anwesenheit }
Ich bin ein gemütlicher poster, weil ich ein bissl perfektionistisch mit meinen Posts bin. Daher kann es schon mal ein wenig dauern, bis ich antworte. Aber ein Post die Woche ist das minimum! Mit mir kann man über alles reden, deswegen scheue dich nicht, dich jeder Zeit bei mir zu melden, egal aus was für einem Grund. Inplaytechnisch bin ich offen für alles, man kann sich da ja gemeinsam absprechen, was klar geht und was nicht und vielleicht bekommen wir dann etwas auf die Beine, was uns beiden Spaß macht! Natürlich kannst du das Gesuch auch mit anderen verbinden und dir im Forum deine eigenen Kontakte suchen! Ich freue mich jeden Falls sehr auf dich und hoffe, dass du bei ihm bald an die Türe klopfst! ♥




zuletzt bearbeitet 18.03.2018 20:50 | nach oben springen

#7

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 18.03.2018 09:28
von Benjamin Frost | 78 Beiträge


{ Benjamin Frost } • { 29 } • { New York City } • { Barista & nebenher Autor | Psychologie }
{ Benjamin kam am 23.07.1989 in New York zur Welt. Neben seinem jüngeren Bruder wuchs er bei seiner Mutter in einem behüteten zuhause auf. Während der Vater für das Vermögen der Familie sorgte, kümmerte sich die Mutter rund um die Uhr um die Kinder und schenkte den beiden Frost's die Liebe und Aufmerksamkeit, die sie verlangten. Auch wenn das Oberhaupt der Familie weniger zuhause war, hatten sie ein intaktes Familienleben, welches sie gerne zur schau trugen und gemeinsam etwas unternahmen. Benjamin pflegte ein inniges Verhältnis zu seiner Mutter, die er auch schon bald so gut es ging unterstützte und ihr somit ein wenig Last abnahm. Zudem empfand er es als seine Aufgabe die Familie zu schützen, während sein Vater abwesend war.}
{ Paul Wesley }
{ }




{ Looking for my beloved family }
{ Name: Da habt ihr freie Wahl, ihr solltet lediglich den Nachnamen Frost tragen} • { Dad, Mom & Twin-Brother} • { Alter: Eltern: 50+ ; Bruder: 29 } • { Beruf: Ist euch überlassen, der Vater sollte jedoch eine höhere Position haben, womit er auch ab und zu auf Geschäftsreisen war }
{ Charaktereigenschaften }
[Voll und ganz euch überlassen]
{ Unsere Vorgeschichte }
[ Wir haben ein gutes Verhältnis zueinander und unsere Eltern haben hart für den jetzigen Wohlstand gearbeitet. Den Rest würde ich gern mit euch besprechen sobald ihr da seid. ]
{ dargestellt von} inkl. 2 Gifs freie Wahl
   
{ Probepost }
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
{ Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden? }
[ Ja | Nein ]
{ Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden? }
[ Ja | Nein ]
{ Zusatzinformationen | Erwartungen | Eigene Anwesenheit }
Zunächst einmal wünsche ich mir das ihr die Rolle ernst nehmt und nicht gleich wieder verschwunden seid. Deshalb setze ich eine Grundaktivität voraus. Da ich selbst ein gemütlicher Poster bin, erwarte ich keine täglichen Postings von euch.
Fühlt ihr euch mit irgendwas unwohl, sei es Story, Ava oder was auch sonst, könnt ihr jederzeit mit mir reden - ich bin nämlich lieb und beiße wirklich nicht


zuletzt bearbeitet 18.03.2018 20:50 | nach oben springen

#8

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 18.03.2018 11:30
von Elisabeth Branagh | 53 Beiträge


{ Elisabeth Branagh geb. Curtis } • { 39 } • { New York } • { Hausfrau | Kunstgeschichte }
Elisabeth Curtis ist in New Haven (Connecticut) geboren und auch aufgewachsen. Ihre Kindheit verlief nicht so, wie man es sich als Kind wünschen würde. Ihre Eltern hatten nie das nötige Kleingeld, um ihr all die Wünsche zu erfüllen, die sie hatte. Selbst für das College konnten sie nicht sparen, weil das Geld einfach von vorne bis hinten nicht gereicht hatte. Sie ist die mittlere Kind von dreien. Sie hat noch zwei Brüder, wobei sie sich mit ihnen nie wirklich verstanden hat. Während ihre Brüder sich mit dem einfachen zufrieden gaben, suchte sie stets immer was größeres. Sie war unzufrieden und schlimmer wurde es dann, als sie auf die Highschool ging. Schnell wurde sie zur Außenseiterin, da sie sich nicht die neuste und beste Kleidung leisten konnte. Zumal ihre Eltern, wie auch ihre Brüder es oftmals schafften, sie bis auf die Knochen zu blamieren. Solch ein Leben wie es ihre Eltern führten, wollte sie unter keinen Umständen führen. Obwohl sie in ihrer Jugend viel gemobbt wurde, ließ sie sich nicht davon abbringen, ihre Nase in Büchern zu stecken. Schnell bemerkte sie ihre Leidenschaft für Kunst und so war ihr auch klar, was sie mal tun wollen würde. Hart sparte sie sich das Geld für das College zusammen, in dem sie sich von einem Job zum nächsten arbeitete. Die Nächte schlug sie sich mit lernen durch, aber sie sollte Erfolg haben. Die Zusage für die Universität in New York war wohl ihr Anfang für ein neues Leben. Eines ,welches mit dem in New Haven nicht zu vergleichen war.

{ Candace Cameron Bure }





{ Looking for my husband. }
{ Überlasse ich ganz dir. } • { männlich } • { 39 } • { Überlasse ich ebenfalls dir, aber man sollte bedenken, dass sie wohlhabend sind. }
{ Charaktereigenschaften }
[Ich weiß, ich wiederhole mich, aber auch das überlasse ich dir.]
{ Unsere Vorgeschichte }
Schon im ersten Semester ihres Studiums lernte sie einen wirklich gutaussehenden jungen Mann namens Johnathan Branagh kennen. Für Elisabeth war es so etwas wie die Liebe auf dem ersten Blick. Vorher hatte sie nie das Interesse an Männern gehabt, da sie aber auch viel zu beschäftigt damit war, aus ihrer Heimatstadt weg zu kommen. Auf der Uni konnte sie sich schließlich auf mehr als nur das Lernen konzentrieren. Sie wusste, dass er einfach perfekt war. Schließlich wurden sie ein Paar. Nach dem Studium den sie sogar mit Bravour bestanden hatte, konnte es sich das Paar nicht nehmen lassen und heirateten. Kurz nach dem Abschluss und der Hochzeit wurde sie mit ihrem ersten gemeinsamen Sohn schwanger. Für sie war es ein Geschenk, da es ihr besseres Leben abrundete. Sie wollte eine gute Mutter und Ehefrau sein. Alles anders machen, als ihre Eltern es eben getan hatten. Leider gab es ein Mensch, der sich ihrer Vorstellung nicht so fügen wollte. Johnathan war mehr mit seiner Arbeit verheiratet als mit ihr. Sie blieb oft alleine mit dem kleinen und kümmerte sich um alles, während Johnathan das nachging, was er allen Anschein mehr liebte als seine Familie. Die Ehe kam ins Schwanken, weswegen auch Streitigkeiten nicht ausblieben. Für Elisabeth jedoch, sollte es weiterhin Johnathan sein, der an ihrer Seite ist und so glaubte sie, dass sie mit einer zweiten Schwangerschaft ihre gemeinsame Ehe retten könnte. Es funktionierte, jedenfalls bis Johnathan doch wieder seine Arbeit vorzog. Bis heute leidet sie darunter, dass ihr Ehemann seiner Arbeit mehr Aufmerksamkeit schenkt, als ihr und seinen Söhnen. Selbst wenn sie in diesem Leben mehr Geld hatte und ihren Söhnen so mehr bieten konnte, glich es mental dem Leben in New Haven, dem sie glaubte entkommen zu sein.

{ Dargestellt von? }
[ Er sollte optisch einfach zu mir passen. ]
{ Probepost }
[ Ja, ein neuer, aus der Sicht des Charakters. ]
{ Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden? }
[ Ja, sollte dies nötig sein. ]
{ Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden? }
[ Ja ]
{ Zusatzinformationen | Erwartungen | Eigene Anwesenheit }
Zuerst, der Name den ich angegeben hatte, war von der Person, weswegen ich mir diesen Charakter erstellt hatte. Ein anderer Name als Jonathan ist somit definitiv erwünscht, nur Branagh muss als Nachname bestehen bleiben.
Ich bin keine Person die jeden Tag online ist, da ich es von meinem RL aus einfach nicht schaffe, daher bin ich niemand, der jeden Tag eine Antwort erwartet und das sollte man von mir auch nicht. Alles wichtige für die Story und das was auf jeden Fall angepasst werden muss, kann besprechen. Ich bin sehr flexible.


zuletzt bearbeitet 18.03.2018 20:51 | nach oben springen

#9

RE: THE TOWN IS SEARCHING!

in The Wanteds 05.04.2018 21:38
von Sara Karlsson | 2 Beiträge


{ Sara Astrid Karlsson } • { 21 Jahre } • { Cullfield } • { Studenten am Cullfield Manor Collage }
{ the story behind me }
Sara Astrid Karlsson wurde am 14. Mai 1997 in einer schönen Sommernacht in Stockholm, Schweden geboren. Im Jahr 1994 hat ihr Vater Thore Karlsson, ein schwedischer Marinesoldat, sich während eines Manövers Hals über Kopf in der Amerikanerin Tamara Turner, eine Kriegsfotografin, verliebt. Über all die Jahre lebte die Familie, welche neben Sara noch zwei weitere Kinder hatte, in Stockholm. Ihre beiden älteren Geschwister waren der jungen Rothaarigen immer ein gutes Vorbild. In den Ferien machten sie meist Urlaub in den USA, der Heimat ihrer Mutter. Als Kind einer Amerikanerin und eines Schweden hatte sie beide Staatsbürgerschaften. Dies würde ihr später vieles ermöglichen, auch wenn sich die Zeiten irgendwann mal ändern würden. Sara wuchs in einer wohlbehüteten Familie auf. Zu jedem einzelnen Familienmitglied hat sie eine besondere Verbindung. In ihrer Mutter sah sie immer ein Vorbild in Sachen Emanzipation und Weiblichkeit, ihr Vater war ihr ein Vorbild in Sachen Ehrlichkeit, Stolz und Ehrgeiz, ihr Bruder war wie ein bester Freund für sie, so wie ihre Schwester ihre beste Freundin war. Mit ihrer Großeltern verbindet sie wundervolle Sommertage und Geborgenheit. In der Schule war sie immer Strebsam und auch wenn sie nicht unbedingt zu den beliebtesten gehörte, so hatte sie genug Freunde. Als sie dann in der weiterführenden Schule zum Kapitän der Cheerleader gewählt wurde, stieg auch ihre Popularität. Gleichzeitig lernte sie aber auch stetig und versuchte ihren Geschwistern nachzueifern. Dies galt aber nicht nur für die schulische Leistung. Auch neben der Schule wollte sie auch als Jüngste der Familie strahlen. Somit setzte sie sich auch leidenschaftlich gern für Tiere ein. Dies brachte sie dann auch zu der Erkenntnis, dass sie später mit Tieren arbeiten wollen würde. Als ihre Geschwister - zweieiige Zwillinge im übrigen - nach dem Abschluss in die USA und auch nach Australien reisten, blieb sie bei ihren Eltern zurück. Auch wenn diese beide einen wichtigen und gefährlichen Beruf ausübten, hatten sie immer genug Zeit für die Kinder gehabt. Ihnen mangelte es an nichts, was wohl auch daran lag, dass die Eltern gut verdienten. Um den amerikanischen Teil der Familie noch näher kennen zu lernen, entschied sie sich nach ihrem Abschluss dafür ein Jahr in Amerika zu leben. Sie fand einen Platz als Au-Pair in New York, so konnte sie ihre Verwandten in Cullfield oft besuchen und lernte gleichzeitig auch die größte Stadt der Welt kennen. Es gefiel ihr ziemlich gut. Sie bekam den politischen Wahlkampf direkt mit, lernte viele verschiedene Leute kennen. nach den 12 Monaten kehrte sie nach Stockholm zurück, traf ihre Geschwister wieder und begann eine Ausbildung im Stockholmer Zoo. Ihr war es wichtig mehr über Tiere zu erfahren, ehe sie ihnen Helfen konnte. Sie lernte viel. Durch den Einfluss ihrer Familie bekam sie zum letzten Weihnachtsfest einen Platz am begehrten Cullfield Manor College. Somit verließ sie ihre Familie erneut und begann ein neues Leben in Cullfield.

{ dargestellt von } Madelaine Petsch
   




{ Looking for ... } meine Geschwister | Twins [1x weiblich + 1x männlich]
{ Doppelname + Karlsson } • { w + m } • { 24 Jahre | 24 Jahre } • { frei wählbar }
{ Charaktereigenschaften }
Ich wünsche mir, dass ihr ein selbstständiges Leben führt und genau wisst, was ihr möchtet. Wir drei haben ein gutes Verhältnis und ich würde mir auch wünschen, dass wir Kontakt haben. Ihr seid selbstbewusst, modern und auch dickköpfig.
{ Unsere Vorgeschichte }
Ihr seid meine älteren Geschwister. Wie ich seid ihr in Stockholm, Schweden geboren und aufgewachsen. Natürlich haben wir unsere Familie in den Staaten oft besucht. Ihr beide habt nach dem Abschluss ein Jahr in Australien verbracht - vllt. auch länger. Doch hat es Euch nach New York / Cullfield zu unseren Verwandten getrieben. Wieso, weshalb, warum - Eure Entscheidung.
{ dargestellt von } Holland Roden | Jane Levy | Sophie Turner & Ed Sheeran | K.J. Apa | Rupert Grint
      

      
{ Probepost }
[ Ja, jedoch ist ein älterer Post ausreichend | neuer, aus der Sicht des Charakters | Nein ]
{ Kann ein Probepost bzw. eine Situation vorgegeben werden? }
[ Ja | Nein ]
{ Darf dieses Gesuch mit einem weiteren verbunden werden? }
[ Ja | Nein ]
{ Zusatzinformationen | Erwartungen | Eigene Anwesenheit }
Ich wünsche mir wirklich jemanden mit Interesse und eigenen Ideen für diese beiden wichtigen Bezugspersonen. Ich bin auch flexibel was unsere Story angeht und lasse in manchen Dingen mit mir reden. Ich selbst bin nicht rund um die Uhr anwesend und verlange dies auch nicht von dir. Ich freue mich auf dich


               

nach oben springen

Unwritten Pages

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Lewis
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied, gestern 24 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 589 Themen und 6953 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Cassian Lincoln

Besucherrekord: 106 Benutzer (10.10.2017 03:21).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen